Tipps & Tricks

Holen Sie das Maximum aus Ihrer Mum heraus. Wenn Sie Ihrer Mum das geben, was sie gerne mag, und sie ausreichend verwöhnen, dann können Sie sich auf jeden Fall 6 Wochen lang an der farbigen Blüte Ihrer Mum-Kugelchrysantheme erfreuen. 

Kaufen Sie Ihre Mums Anfang September, und Sie können sich auf einen glänzenden Spätsommer einstellen.

 

Bei den meisten Mums beginnt die Blütezeit im September. Je eher Sie die Blume kaufen, desto länger können Sie eine farbenreiche Terrasse oder ein buntes Interieur genießen. Ideal, um den Sommer noch um ein paar Wochen zu verlängern.

Be Mum, Be More

Wählen Sie einen schönen Blumentopf aus, der sowohl auf Ihre Terrasse bzw. zu Ihrer Inneneinrichtung als auch zu Ihrer Mum passt. Pflanzen Sie die Blume in den Blumentopf und suchen Sie einen schönen Platz, an dem die Blume so richtig zur Geltung kommt. Oder verschenken Sie sie, denn damit machen Sie jemandem auf jeden Fall eine Freude.

-1-

Ihre Mum-Kugelchrysantheme ist ein wahrer Sonnenanbeter!

Ihre Mum-Kugelchrysantheme ist ein wahrer Sonnenanbeter, die viel Sonne benötigt. Stellen Sie Ihre Mum in einen Raum mit ausreichend Licht oder in die Nähe eines Fensters oder nach draußen in die Sonne.

-2-

Easy !

Eine Mum-Kugelchrysantheme ist nicht empfindlich und kann Trockenheit gut vertragen, ohne dass der Wurzelballen ganz austrocknet.

 

Geben Sie Ihre Mum regelmäßig etwas Wasser. Dosieren Sie!

Denn eine Mum hat nicht gerne nasse Füße.

 

Achten Sie darauf, dass sich unten im Topf kein Wasser sammelt.

-3-

Keine zusätzliche Düngung erforderlich.

Sie brauchen nicht noch zusätzlich düngen. Ihre Mum-Kugelchrysantheme hat genug eigene Power und ausreichend Nährstoffe in Reserve, um lange zu blühen.

-4-

Mums mögen keine Feuchtigkeit

 Genau wie Sie, mag Ihre Mum weder Wind noch Regen. Suchen Sie draußen einen geschützten Standort, an dem Ihre Mum ausreichend Sonne abbekommt. Bei Frostwetter bringen Sie Ihre Mum-Pflanze am besten wieder ins Innere.

-5-

Möchten Sie an Ihrer Mum lange Freude haben?

Schneiden Sie dann die abgeblühten Zweige kurz über dem Topf ab.

Geben Sie ihr einige Zeit nur ab und zu etwas Wasser. Weiter siehe Tipp 6.

-6-

Neues Leben

Es werden sich neue Mum-Triebe bilden. Sie bilden die Grundlage für ein neues Leben Ihrer Mum.

 

Wir empfehlen Ihnen, Ihre Pflanze umzutopfen. Entfernen Sie dabei ruhig einen Teil der alten Wurzeln. Füllen Sie den Topf mit frischer Blumenerde auf.

Weiter siehe Tipp 7.

-7-

Mit Liebe wieder zum Wachsen bringen

Hurra! Nach dem Austrieb geben Sie Ihrer Pflanze am besten gedüngtes Wasser.

 

Beschneiden Sie die neuen Triebe regelmäßig, sodass ausreichend Verzweigungen entstehen.

-8-

Mum Power !

Und dann hat Ihre Mum wieder Power… und wird Sie erfreuen!